Endlich Ferien. Die Reise ist gebucht, nun muss nur noch die Anreise zum Flughafen arrangiert werden. Den Weg zum Flughafen legt man entweder gebracht durch Freunde oder Verwandte, mit der Bahn, dem Taxi oder dem Flughafentransfer zurück. Eine weitere Möglichkeit ist das Parken am Flughafen. Hier bieten sich verschiedenste Varianten. Man kann entweder das normale Parkhaus in Anspruch nehmen, sogenannte „Urlauberparkplätze“ mieten, oder Park, Sleep & Fly in Flughafenhotels nutzen.

Schlafen im Flughafenhotel mit Parkplatz inklusive

Viele Flughafenhotels sind gerade zu Ferienzeiten nicht ausreichend gut ausgelastet und bieten Zimmer plus Parkplatz zum Pauschalpreis an. Das kann sich ganz schnell lohnen. Der Urlaub beginnt zunächst am Vortag ganz entspannt im Hotel. Die Abreise in den Urlaub erfolgt dann ausgeschlafen am Folgetag. Meist ist sogar der Transfer zum Flughafen inklusive, wenn das Flughafenhotel nicht sogar direkt an den Flughafen angrenzt. Man zahlt im Parkhaus zum Teil fürs Parken mehr, als für die Nacht im Hotel inklusive Frühstück und Parkplatz. Anfragen kann man direkt in den Flughafen Hotels, oder über Reiseveranstalter.



Online Buchung von Flughafen Parkplätzen

Oft gibt es auch die Möglichkeit vorab über das Internet einen Parkplatz zu buchen. Eine Online-Buchung spart oft Geld und Zeit.

Parken am Flughafen, hier einige Links:

Pin It on Pinterest

Share This

Gefällt dir dieser Beitrag?

Dann teile ihn mit deinen Freunden!