… oder wie verhütet man in Arugam Bay?
Wie geil ist das denn? Diese Kondome kann/konnte man in Arugam Bay, Sri Lanka kaufen. Schaue ich mir die Kondome in Deutschland an, so sehen die alle von aussen sehr klinisch aus, zumindest verrät die Verpackung wenig darüber, was man mit dem Inhalt machen kann. Anders bei den Kondomen, die ich in Sri Lanka, genauer in Arugam Bay erstanden habe. Beim Blick auf die Packung und den Namen lässt sich schon erahnen, was damit anzustellen ist. Ganz im 70er Jahre Softporno-Style:

Damit verhütet man in Arugam Bay:
“Rough Rider”

Verpackung eines Kondoms aus Sri Lanka
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Digg
  • Pinterest
  • Delicious
  • reddit
  • Blogger
  • StumbleUpon
  • Tumblr

Rough Rider

“Nite Rider”

Verpackung eines Kondoms
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Digg
  • Pinterest
  • Delicious
  • reddit
  • Blogger
  • StumbleUpon
  • Tumblr

Nite Rider

Man muss dazu sagen, dass die Kondome aus Thailand bzw. Korea Importiert wurden. Ich glaube, in Sri Lanka gibt es überhaupt keine Kondom-Fabrikation.

Pin It on Pinterest

Share This

Gefällt dir dieser Beitrag?

Dann teile ihn mit deinen Freunden!