In ruhiger Lage auf einer Landzunge im Norden von Koh Samui befindet sich das wunderschöne Six Senses  Resort Samui. Mit nur Ca. 15 Minuten Fahrzeit von den zahlreichen Restaurants und Geschäften Chawengs und dem nur 6 km entfernten Flughafen liegt das Hotel idyllisch ruhig, ist aber auch leicht zu erreichen. Das Resort liegt traumhaft auf einer Landzunge an der Nordspitze Koh Samuis inmitten von 20 Ha ursprünglicher, tropischer Vegetation. Von hier aus bietet sich ein überwältigender Panoramablick auf den Golf von Siam und die vorgelagerte Insel Koh Phanghan. Über einen Fußweg erreicht man, je nach Lage der Villa in wenigen Gehminuten den kleinen Sandstrand. Die Atmosphäre ist legère, eine spezielle Garderobenpflicht gibt es nicht.

(Quelle: Six Senses)

Das Six Senses Samui wartet mit zwei Restaurants auf, das Hauptrestaurant,  „Dining on the Hill” kredenzt  internationale Gerichte, das „Dining on the Rocks” bietet den Gästen abends internationale und thailändische Spezialitäten, zum Teil auch aus der Molekularküche. Neben den beiden Restaurants gibt es zwei Bars und sogar einen Weinkeller. Ruhesuchende finden jedoch nicht nur am Strand Entspannung, sondern auch im exklusiven „Six Senses Spa“ mit mehreren Behandlungsräumen, sowie am Swimmingpool.

Weitere Einrichtungen:

Bibliothek, WLAN, Schönheitssalon, Sauna, Dampfbad, Boutique und Thai-Kochschule.

Diese Hotelanlage ist ein absoluter Traum in abgeschiedener Ruhe und im Einklang mit der Natur. Die Villen, die alle geschmackvoll und aus natürlichen Materialien gestaltet sind, sind zwischen 160 und 300qm groß und bieten damit reichlich Platz zur Entspannung. Teilweise sind sie mit eigenem Pool, was eine Hochzeitsreise sicher unvergesslich macht.

Pin It on Pinterest

Share This

Gefällt dir dieser Beitrag?

Dann teile ihn mit deinen Freunden!