Entweder man liebt ihn oder man mag ihn überhaupt nicht: Cluburlaub. AIDA, Robinson, Aldiana, Club Ali Bey – alle versprechen lockere Atmosphäre, ein tolles Sportprogramm, gutes Essen und vor allen Dingen Menschen, die etwas verbindet. Beim Cluburlaub bleibt man nicht lange allein. Cluburlaub ist also ideal für Singles und Alleinreisende. Wer im Urlaub seine Ruhe sucht und lieber allein Land, Leute und Kultur erleben möchte, ist vielleicht nicht ganz richtig in einem Club. Wer dagegen Unterhaltung sucht, gerne neue Leute kennen lernen will und Sport mag, dem kann ich Club-Urlaub empfehlen.

Billig ist Cluburlaub allerdings nicht- und man sollte auch aufpassen, wo man landet. Als Reiseverkäufer kann ich so gut wie jeden Club Aldiana oder Robinson Club empfehlen. Club-Urlaub kombiniert mit Schiffsreise: Da sind die AIDA-Clubschiffe eine besonders tolle Möglichkeit eine Kreuzfahrt in angenehmer Atmosphäre zu verbringen.

Mittlerweile gibt es viele Hotels, die sich gern mit dem Wort Club-Urlaub schmücken. Hier sollte man sich besonders gut informieren, denn nicht jeder Club hält auch, was er verspricht.

Was macht einen Cluburlaub aus?

  • Meist Gruppentische beim Essen
  • Lockere Atmosphäre lädt zum Kennen lernen ein
  • Breites Angebot an Sport und Animation
  • Breites Ausflugsprogramm
  • Themenspezifische Kurse, wie z.B. Kochkurse, etc
  • Rundum-Versorgung

Pro Club-Urlaub:

  • Gut für Singles und Alleinreisende, die Anschluss suchen
  • Breites Sport- und Unterhaltungsangebot, auch für Kinder
  • Lockere Atmosphäre
  • Club-Anlagen sind meist abseits, wie kleine Dörfer aufgebaut, mit allem was man so braucht
  • Wer sich nicht langweilen möchte, ist beim Club-Urlaub genau richtig
  • All-inclusice oder Vollpension mit z.T. Getränken

Contra Club-Urlaub

  • Gruppentische beim Essen können verliebte Paare auch mal stören
  • Pärchen-Urlauber, die Zeit für sich suchen, sind hier daher nur bedingt richtig
  • Es wird Wert auf Unterhaltung gelegt, wer Ruhe sucht, sollte vielleicht lieber ein Hotel buchen
  • Durch All-inclusive  und das breite Sport- und Unterhaltungsangebot kommt das Erkunden von Land und Leute manchmal zu kurz

Ob man Cluburlauber ist, muss jeder selbst erfahren. Mein erster Cluburlaub war mit einer Freundin auf einem AIDA-Clubschiff und ich war begeistert. Jedes Mal Cluburlaub muss nicht sein, aber wenn man mal eine Woche Spass, Sport und Unterhaltung möchte, ist es genau das richtige. Paaren würde ich Cluburlaub nicht unbedingt empfehlen, es kommt natürlich ganz darauf an, ob man sich noch etwas zu sagen hat, oder nicht – ich für meinen Teil bin da lieber alleine.

Pin It on Pinterest

Share This

Gefällt dir dieser Beitrag?

Dann teile ihn mit deinen Freunden!