Der Urlaub ist vorbei, der Alltag beginnt wieder und man fühlt sich nicht wohl. Klar, wer will schon gerne wieder nach einer erlebnisreichen und erholsamen Reise wieder arbeiten gehen? Kommt es nach Rückkunft einer Reise plötzlich zu Krankheitssysmptomen, wie Fieber, Hautveränderungen oder Durchfall, sollte man allerdings aufmerksam sein. Beobachten Sie Ihren Körper noch eine Zeit lang nach der Reise und gehen Sie rechtzeitig zum Arzt!

Unbedingt einen Arzt aufsuchen sollten Sie bei folgenden Symptomen:

  • Anhaltendes Grippe-Gefühl mit Kopf- und Gliederschmerzen
  • ständige Müdigkeit, Leistungsminderung und/oder Abgeschlagenheit
  • länger anhaltender Durchfall, auch wechselnder Stuhlgang in Form von Verstopfung und Durchfall
  • Schwellungen der Lymphdrüsen
  • Verfärbter Stuhl oder Urin: zum Beispiel heller Stuhl, brauner Urin, blutiger, schleimiger Stuhl, blutiger Urin, unklare Stuhlbeimengung
  • Anhaltendes, hohes Fieber mit zeitweise fieberfreien Intervallen
  • Hautveränderungen, beispielsweise kleine Knoten
  • schlecht heilende Wunden und Geschwüre oder juckende Ausschläge

Im Zweifel sollte man immer einen Arzt aufsuchen!

Weitere Informationen:
http://www.rki.de

Pin It on Pinterest

Share This

Gefällt dir dieser Beitrag?

Dann teile ihn mit deinen Freunden!