Dass Google die Weltherrschaft will ist unbestritten 🙂 Dass google aber uns allen das Leben mit all seinen tollen Gimmicks versüßt, ist ebenso klar. Ab sofort können alle Google-Maps-Nutzer auch die Tempelanlage Angkor Wat bequem von zu Hause aus am Rechner besuchen. Die Aufnahmen entstanden sowohl mit Street View Autos als auch mit den Google-Trekker-Kamera-Rucksäcken. Insgesamt entstanden so unglaubliche 90,000 (!) Panorama-Aufnahmen. Angkor Wat ist eine der

wohl bekanntesten und spektakulärsten Tempelanlagen der Welt. Angkor Wat wurde unter der Herrschaft des Königs Suryavarman II im 11. Jahrhundert errichtet und ist heute ein UNESCO Weltkulturerbe. In dem folgenden Video könnt Ihr einen kleinen Eindruck vom Tempel Bayon und den Ramayana-Reliefs erhaschen und vielleicht darauf auch Euren Trip nach Kambotscha planen- eine Reise ist Kambotscha sicher wert! Viel Spaß:

Weitere Infos unter http://www.google.com/maps/about/behind-the-scenes/streetview/treks/angkor/

Pin It on Pinterest

Share This

Gefällt dir dieser Beitrag?

Dann teile ihn mit deinen Freunden!