Der Sonne hinterher und schnell noch für wenig Geld in die Karibik? Im Januar 2015 oder in diesem Dezember noch mal Last Minute in die Dominikanische Republik? Ich habe mal ein wenig gestöbert und bin auf ein richtig gutes Angebot gestoßen.

dominikanische_republik
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Digg
  • Pinterest
  • Delicious
  • reddit
  • Blogger
  • StumbleUpon
  • Tumblr

Dominikanische Republik, Punta Cana

11 Tage RIU Naiboa ***/All Inclusive z.b. ab Hamburg für nur 802.-
Double Standard, All Inclusive, Zug zum Flug (zu deutschen Abflughäfen), Zug zum Flughafen
Gebucht über TUI: 802.-
Zum Dom-Rep-Angebot

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Digg
  • Pinterest
  • Delicious
  • reddit
  • Blogger
  • StumbleUpon
  • Tumblr

Dom-Rep Last Minute
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Digg
  • Pinterest
  • Delicious
  • reddit
  • Blogger
  • StumbleUpon
  • Tumblr

Karibik Last Minute für 800 Euro?

Da fragt man sich “okay, wo ist der Haken?” – Nirgendwo. Gebucht wird über TUI bzw. die Reisevergleichs-Seite weg.de. Das Wichtigste bei einer Reisebuchung ist, dass der Reiseveranstalter seriös ist und über einen Sicherungsschein verfügt. Der Sicherungsschein garantiert, dass sollte der Reiseveranstalter konkurs gehen, die Reise trotzdem stattfindet bzw. der Urlaub beendet werden kann.
Aber für 800.-? Ok. Es sind 11 Tage. Die freien Flugplätze kosten den Veranstalter Geld. Er muss sie bezahlen, ob sie leer bleiben, oder ob jemand auf diesen Plätzen mitfliegt. Also bietet TUI das RIU Naiboa, in dem er ebenfalls freie Kapazitäten hat, zu einem ermäßigten Preis an und betreibt dadurch einer Reduzierung seiner Kosten.
Und diese 802 Euro sind ein Preis, den man für diesen Zeitraum und Reisedauer auch für die kanarischen Inseln veranschlagen muss.
Mit einem RIU Hotel kann man nichts falsch machen. Ich tendiere bei ALL Inclusive Angeboten eher zu 4* oder mehr, ist es allerdings wie in diesem Falle ein RIU Hotel, so kann man anstandslos auch 3 Sterne buchen. Doch vorsicht! Dies ist rein subjektiv. Klar ist, dass in der Regel vieles mit in der Sterne-Bewertung eines Hotels mit einbezogen wird. Rechnet man sich die Differenz von einem 3* zu einem 4* Hotel und die damit erhaltenen Annehmlichkeiten aus, so stellt man fest, dass man für einen relativ kleinen Betrag eine höhere Hotelkategorie bekommt.

Punta Cana ist die karibische Seite der Dominikanischen Republik, während Purto Plata an der Atlantikküste ist. Wärmeres Wasser und weniger Wind erwarten dich in Punta Cana. Wer gerne kitesurfern zusieht, der ist in Puerto Plata bzw. Sosua/ Cabarete gut aufgehoben.

Pin It on Pinterest

Share This

Gefällt dir dieser Beitrag?

Dann teile ihn mit deinen Freunden!