Wohin im Winter? Die Tage werden kürzer und die Temperaturen gehen in den letzten Nächten bereits unter 0°C. Wohin also im Winter, wenn man gern Strandurlaub machen möchte? Ein tolles Ziel zum Strandurlaub im Winter ist die Karibikinsel Saint Lucia.
Die Insel Saint Lucia liegt in der Karibik und ist eine der schönsten Inseln über dem Wind (als Inseln über dem Wind, auch Inseln vor dem Wind oder Inseln im Wind, bezeichnet man im Deutschen Inselgruppen oder Teile davon, die der Richtung, aus der der Wind kommt, zugewandt sind. Sie liegen im Einflussbereich der beständigen Passat-Winde in tropischen Seegebieten). Lange Strände und typisch karibische Städte wie Soufrière locken Touristen seit langem auf Saint Lucia. Saint Lucia hat eine vielfältige Flora und Fauna zu bieten. Ursprünglich lebten hier die Indianerstämme der Arawak und der Kariben, später stritten sich England und Frankreich um Saint Lucia, sie die Karibikinsel 1814 an Großbrittanien fiel. Wie fast überall in der Karibik arbeiteten afrikanische Sklaven auf den Zuckerrohrplantagen, bis die Sklaverei 1834 abgeschafft wurde. Die meisten Einwohner Saint Lucias stammen von Sklaven ab, einige von südasiatischen Einwanderern. Seit 1967 hat Saint Lucia eine eigene Regierung, 1979 erlangte Saint Lucia die vollständige Unabhängigkeit.


Hauptmerkmal der Insel St. Lucia sind die bewaldeten Berge, die sich von Nord nach Süd erstrecken und von Flußtälern durchschnitten sind. Die höchste Erhebung ist der Mount Gimie. Im Südwesten liegt Qualibou, ein Gebiet mit 18 Lavakuppeln und sieben Kratern. Im Westen wird der Zugang zum Hafen Jalousie Plantation Harbour durch die Twin Pitons markiert, zwei Gipfel, die 800m steil aufragen. Das Klima auf St. Lucia ist tropisch, der jährliche Niederschlag schwankt zwischen 1500mm in den Niederungen und 3500mm in den Bergregionen.

Obwohl Saint Lucia nicht als arm bezeichnet werden kann, ist es doch weitgehend vom Bananenexport abhängig. (60% des Exporteinkommens), einer Frucht, deren Ernte stark durch Wirbelstürme gefährdet ist. Bananen sind auch eine Quelle politischer Spannungen.
Der Tourismus ist ein immer wichtiger Wirtschaftsfaktor auf Saint Lucia.

Anreise nach Saint Lucia ab Deutschland
Der internationale Flughafen von Saint Lucia ist Hewanorra International Airport (IATA code: UVF). Flüge ab Deutschland werden ab Frankfurt mit einem Stopp in London mit British Airways angeboten.

Empfehlenswerte Hotels auf Saint Lucia

  • Hotel Thonga Beach Lodge 4*
  • Hotel Makakatana Bay Lodge 4.5*
  • Guest House Hippo Hideaway 4*
  • Hotel Hluhluwe River Lodge 4*
  • St. Lucia Wetlands Guesthouse 4*

Fotos: CC | joncallas | flickr |

Pin It on Pinterest

Share This

Gefällt dir dieser Beitrag?

Dann teile ihn mit deinen Freunden!