Mandala Suites Berlin

Wer kennt das auch: Man ist beruflich viel unterwegs und nur selten zu Hause. Spätestens am dritten Tag auswärts essen gehen kann und mag ich nicht mehr. Wenn man schon aus dem Koffer leben muss, dann empfinde ich ein Stückchen Heimat, in dem ich mir mal ein paar Pfannkuchen backe oder eine Suppe koche. Und meist ist die Arbeit bei der Ankunft im Hotel noch nicht getan. Oft muss das ein oder andere noch fertig gemacht werden, also heisst es Internet an der Rezeption kostenpflichtig dazubestellen und den Wifi-Code unten abholen. (more…)

Wohnen auf Zeit in Berlin

Gerade wer für eine längere Dauer in einem Ort arbeitet lebt ungern im Hotel, sondern wünscht sich eine möglichst voll ausgestattete möblierte Unterkunft, auf die er auch unterwegs auf keinen Wohnkomfort verzichten muss. Geschmackvolles Ambiente, individuell und fern vom Massentourismus bietet das stylish ausgestattete Boardinghouse Goodman‘s Living. Das Boardinghouse wurde im Februar 2012 eröffnet und besticht mit 63 geschmackvoll und modern möblierten Studios und Apartments.

Was heißt eigentlich „Boardinghouse“?

Doch was bedeutet der Begriff „Boardinghouse“ eigentlich? Unter Boardinghouse (englisch für “Gasthaus“, Pension, board= Verpflegung) versteht man sinngemäß ein (more…)

H10 eröffnet am Berliner Kurfürstendamm

Die renommierte Hotelkette H10 hat im März diesen Jahres nun auch ein Hotel in Berlin eröffnet. Ich kenne H10 nur von den Kanaren und kann diese Hotelkette nur empfehlen. Das H10 Berlin Ku’damm befindet sich in unmittelbarer Nähe des Kurfürstendamms. Die Kaiser-Wilheilm-Gedächtniskirche und der Zoologische Garten sind fußläufig erreichbar. Das Hotel besteht aus einem restaurierten historischen Altbau – ursprünglich ein Schulgebäude aus dem 19. Jahrhundert – und einem Neubau.

Zimmer im H10 Kurfürstendamm: (more…)

Pin It on Pinterest