Jamaica

Karibikinsel Jamaica - Traumziel im kalten Winter Deutschlands

Karibikinsel Jamaica - Traumziel im kalten Winter Deutschlands

Wer palmengesäumte Sandstrände, karibisches Klima und Raggea-Flair sucht, ist auf Jamaica bestens aufgehoben. Die Karibikinsel Jamaica liegt etwa 150 km südlich von Kuba und ist gerade im deutschen Winter ein hervorragendes Reiseziel. Jamaicas erste Einwohner waren Indianer. Christoph Columbus entdeckte die Insel Jamaica 1494, und nach der Inbesitznahme durch die Briten im Jahr 1655 wurden Plantagen zum Zuckerrohranbau angelegt, auf denen Sklaven arbeiteten. 1962 erreichte Jamaica die Unabhängigkeit von Großbritannien. Das Land gilt als Heimat des Raggae. Auf Jamaica entstand 1930 auch die politische und religiöse Befreiungsbewegung der Rastafari, die im äthiopischen Haile Selassie ihren Messias sehen. Im September 1988 wurde Jamaica durch den heftigsten Hurrican verwüstet, von dem das Land im 20. Jahrhundert jemals betroffen war. Der Hurrikan forderte viele Menschenleben und machte etwa 20 % der Bevölkerung Jamaicas obdachlos. (more…)

Pin It on Pinterest