Der Jakobsweg in Spanien

Der Jakobsweg in Spanien

JakobswegIch glaube erst seit Hape Kerkelings Buch “Ich bin dann mal weg” ist für mich Pilgern überhaupt ein Thema. Und frage ich im Bekanntenkreis, so bin ich nicht der Einzige, dem es so geht. Und dann, wenn man sich dafür interessiert, findet man auf einmal überall Leute, die einen Jakobsweg bereits beschritten haben! Der Jakobsweg: Jährlich pilgern tausende von Christen zum Grab des Apostels Jakobus in Santiago in Spanien. In Deutschland wird der Camino de Santiago „Jakobsweg“ genannt. Mehrere Wege führen zum Grab des Apostels, doch der Camino Francés ist der Hauptweg. Er wurde 1993 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt, später folgten auch andere Routen. Nicht nur Christen nutzen diesen Weg, sondern auch Sportbegeisterte, die geschichtlich interessante Routen bevorzugen. (more…)

Pin It on Pinterest